Das Rennen um die Skalierbarkeit geht in die nächste Runde

Die Skalierbarkeit Debatte ist alles andere als vorbei, nach der Bitcoin Hardfork am 1. August verfolgt die Währung nun beide Richtungen mittels zwei verschiedenen Coins.

Die Ur-Chain Bitcoin wird weiterhin die Herangehensweise der Bitcoin-Core Entwickler verfolgen und mittels einem System, welches ähnlich funktioniert wie das Lightning Network, versuchen die Kapazitäten der Währung zu erhöhen. Ein sogennates “Second layer protocol”.

Dagegen Bitcoin Cash, die bei der Hardfork entstandene Chain, priorisiert eine “On-Chain”-Methode. Diese trug auch bereits Früchte, etwa 8x mehr Transaktionen kann das Netzwerk ausführen.

Ethereum möchte beide Herangehensweisen nutzen. Geplant ist eine “On-Chain”-Methode die gut genug sein soll, das Netzwerk mit unlimitierter Kapazität auszurüsten, wenn dies gelingt stellt das den mit Abstand größten Durchbruch innerhalb der Kryptowelt dar. Des Weiteren setzten sie mit Raiden und Plasma ebenfalls auf ein “Second layer protocol”.

Raiden befindet sich bereits seit einiger Zeit in Entwicklung und wurde auf der Devcon2 erstmals, anhand eines Smart Contracts welcher Elektrizität je nach Nutzung verrechnet, gezeigt.
Das Protokoll befindet sich nun in der finalen Testphase und der Start des Mainnet steht kurz bevor.
Ist Radien einmal einsatzbereit, sollte es die Gebühren und Transaktionszeiten, speziell für Smart Contracts, erheblich senken. Das Ganze passiert ohne jede Änderung des Ethereum-Protokolls, wird sozusagen eine Erweiterung dafür.
Das Raiden-Protokoll selbst soll “on-chain”-Implementationen wie Proof of Stake und Sharding ergänzen.

Alle dezentralisierten, öffentlichen Blockchain kämpfen damit, den gesamten Bedarf an Transaktionsvolumen zu decken. Das wiederum zwingt Unternehmen oft eine private Blockchain zu kreieren.

Die Entwickler jedenfalls sehen das Scalability-Problem als Toppriorität, kein Wunder, die erste Blockchain welche es löst, dürfte einen gehörigen Vorsprung erhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here